Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Strategie 2028


Der Gemeinderat legt die strategischen Eckpfeiler zur langfristigen Entwicklung der Gemeinde fest. Männedorf soll sich zu einem lebenswerten, lebendigen, und zukunftsorientierten Standort weiterentwickeln. Zusammengefasst werden die Ziele im «Strategiehaus». Konkrete Potentiale sieht die Gemeinde beim Angebot für junge Familien, bei der Aufenthaltsqualität im Zentrum und bei der Infrastruktur.

Wie soll sich Männedorf weiterentwickeln? Was sind die politischen Schwerpunkte der nächsten Jahre? Diese und andere Fragen stellten sich die Schulpflege und der Gemeinderat von Männedorf gemeinsam. Sie arbeiteten unter dem Titel «Strategie 2028» an der langfristigen Ausrichtung der Gemeinde. Diese wird im «Strategiehaus» abgebildet. Es steht auf einem starken bestehenden Fundament, den Werten der Behörden und ihrer Verwaltung.

Der Gemeinderat stellt eine Vision ins Zentrum seines Schaffens: lebenswert, lebendig und zukunftsorientiert, das soll Männedorf sein. 

Die drei Eigenschaften beschreiben den politischen Fokus. Die Handlungsfelder der Gemeinde orientieren sich an dieser Vision. Doch was heisst das? Drei Beispiele, wie der Gemeinderat die Schwerpunkte setzt.

  1. Männedorf ist lebenswert: Der Gemeinderat schafft geeignete Rahmenbedingungen für Familien. Die Gemeinde will für Familien und junge Erwachsene attraktiv sein. Dazu braucht es genügend Wohnraum. Aber auch Freizeit- und Betreuungsangebote sind entscheidende Standortfaktoren für jüngere Generationen.
  2. Männedorf ist lebendig: Der Gemeinderat steuert eine bedarfsgerechte Zent-rumsplanung. Das Mittelwies kann zu einem wichtigen Dreh- und Ausgangspunkt werden. Es soll gemeinsam mit der Bevölkerung entwickelt und belebt werden. Für private Anbieter bietet ein gut besuchter Dorfkern interessante Geschäftsmöglichkeiten.
  3. Männedorf ist zukunftsorientiert: Der Gemeinderat investiert nachhaltig. Die Gemeinde tätigt Investitionen in eine moderne Infrastruktur für Energie, Kommunikation und Mobilität und schiebt diese nicht an nächste Generationen ab. Die Digitalisierung kann helfen die Energieeffizienz zu erhöhen und es werden Anreize gesetzt, schonend mit den Ressourcen umzugehen.

Das Strategiehaus setzt sich zusammen aus dem Dach der Vision, der Mission, den Finanzen, den Strategielinien „lebenswert, lebendig, zukunftsorientiert“, den Ressourcen und den Werten im Fundament. Die Illustrationen sind gemeinsam mit Roland Siegenthaler von Echt Praktisch aus Meilen entstanden. Die original Strategielandkarte mit den Zielbeschreibungen ist auf der Website abrufbar.

 

 
Gemeinde_Mnnedorf_-_Strategie_2028.pdf (391.7 kB)